Marie Laves wurde 1990 in Göttingen geboren. Nach ihrem Abitur an der Goetheschule Einbeck studierte sie Rechtswissenschaften an den Universitäten Jena und Münster. Ihr Referendariat absolvierte sie am Landgericht Braunschweig und erhielt 2019 die Zulassung zur Anwaltschaft.
Seit 2019 arbeitete sie als angestellte Rechtsanwältin in der Kanzlei Dr. Schultze und Laves. Seit 2023 ist sie Partnerin der „Kanzlei am Gericht“
Heute liegt ihr Schwerpunkt insbesondere im Mietrecht, wo sie bereits die theoretischen Prüfungen zu Erlangung des Fachanwaltstitels erfolgreich abgelegt hat – ebenso wie bezüglich der Qualifikation als Fachanwältin für Agrarrecht.
Als Mietrechtsanwältin setzt sich Marie Laves für die Interessen von Mietern und Vermietern ein. Sie berät ihre Mandanten kompetent und pragmatisch in allen Fragen rund um Mietverträge, Mieterhöhungen, Kündigungen und Mängelbeseitigungen. Durch ihre praxisnahe Herangehensweise und ihre engagierte Arbeit werden Streitigkeiten schnell und zielführend bearbeitet.